Slackline slackline tipps.de Es macht mir unheimlich Spass auf einer Slackline “herumzutanzen”. - Im Gespräch mit dem Webmaster von slackline-tipps.de » Interview Blog

Es macht mir unheimlich Spass auf einer Slackline “herumzutanzen”. - Im Gespräch mit dem Webmaster von slackline-tipps.de

Klaus-Martin Meyer: Daniel, Du bist der Macher von slackline-tipps.de. Könnest Du dich und deine Seite bitte kurz vorstellen?

Daniel G.: Ich bin ein begeisterter Anhänger vom Slacklinen, so entstand die Idee eine Seite über Slacklines (www.slackline-tipps.de) zu bauen, mit vielen Tipps und Infos. Die Slackline-Seite existiert erst seit wenigen Monaten und ist noch am wachsen. Aktuell finden User viele nützliche Informationen rund um diese neue Trendsportart vor. Darüberhinaus gibt es ein Forum wo sich User austauschen können, bzw. Fragen stellen können. In dem noch recht neuen Slackline Shop können User Slackline Sets und -Zubehör kaufen.

Klaus-Martin Meyer: Wir kommt man auf die Idee einen Seite zu einem solchen vermeintlichen Nischensport zu machen? War das Begeisterung für das Thema, nüchternes Kalkül oder weise Voraussicht?

Daniel G.: Ich selbst slackline seit ca 1,5 jahren. Es macht mir unheimlich Spass auf einer Slackline “herumzutanzen”. Da ich privat/beruflich viel mit Webseiten zu tun habe, und auch gerne selber neue Webseiten erstelle, bin ich auf die Idee gekommen eine Slackline-Seite zu bauen.

Klaus-Martin Meyer: Kannst etwas zu Deinen Besuchern sagen. Was sind das für Typen?

Daniel G.: Es ist etwas schwierig über Besucher zu berichten, da die Seite noch recht neu ist und es noch nicht viele Besucher auf der Seite gibt. Laut einer Altersumfrage auf der Webseite ist der typische Slackliner 18 bis 45 Jahre alt. Im Slackline Forum melden sich vermehrt User an, die etwas wissen möchten und entsprechende Fragen stellen.

Klaus-Martin Meyer: Du betreibst auch einen Shop zum Thema. Gehen Informationen, Forum und Shop gut zusammen? Was spricht für dieses umfassende Konzept?

Daniel G.: Der Slackline Shop wird nicht von mir selbst betrieben, sondern von einem Freund. Ich kümmere mich um die Seite allgemein und um das Forum. Der Freund der den Onlineshop betreibt, führt mit seinem Team seit über zehn Jahren Onlineshops die sich mit dem Thema Trendsportarten und Spielgeräte befassen. Der Shop wird professionell und seriös von erfahrenen Leuten geführt.

Klaus-Martin Meyer: Zum Abschluss unsere Standardfrage. Wo steht slackline-tipps.de in fünf Jahren? Wie entwickelt sich der Sport im Allgemeinen?

Daniel G.: Im Gegensatz zu den meisten anderen Trendsportarten, ist das Slacklinen immer weiter am wachsen. Nicht nur in Deutschland, auch in anderen Ländern und Kontinenten. Diese Sportart ist momentan so richtig “IN” und es macht riesig Spass zu slacklinen. Auch wird in letzter Zeit vermehrt in Medien darüber berichtet. Daher bin ich mir sicher, dass die Sportart in den nächsten Jahren populärer wird. Und ich hoffe, dass meine Webseite entsprechend wachsen wird.

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» Es macht mir unheimlich Spass auf einer Slackline “herumzutanzen”. - Im Gespräch mit dem Webmaster von slackline-tipps.de Slackline slackline tipps.de