Karl Wildenauer Werbeartikel “Kunden wünschen immer mehr Individuelle Lösungen und Sonderanfertigungen.” Im Gespräch mit Karl Wildenauer (Wildenauer Werbeartikel) » Interview Blog

“Kunden wünschen immer mehr Individuelle Lösungen und Sonderanfertigungen.” Im Gespräch mit Karl Wildenauer (Wildenauer Werbeartikel)

Klaus-Martin Meyer: Herr Wildenauer, Sie sind der Geschäftsführer der Firma Wildenauer KG. Könnten Sie sich und Ihre Firma bitte kurz vorstellen?

Karl Wildenauer: Die Firma Wildenauer Werbeartikel ist ein Anbieter von Werbemittel und Werbeartikel für Industie, Handel und Dienstleister. Neben der Beschaffung Kundenspezifischer Werbeartikel wie z.B.: Bedruckte Tassen, Usb-Sticks mit Logo , Kalender  mit Kundenlogo, bedruckte Kugelschreiber etc. können alle Produkte mit Werbeanbringung versehen werden. Neben der Beschaffung übernehmen wir Lagerung und die Distribution der Werbeartikel.

Klaus-Martin Meyer: Wie kam es damals zur Unternehmensgründung? Inspiration oder Transpiration durch gründliche Marktforschung?

Karl Wildenauer: Die Liebe machts- durch das Kennenlernen meiner jetzigen Ehefrau war ein Ortswechsel nach Frankfurt notwendig - mangels geeigneten neuen Arbeitsplatzes wurde die Idee des Werbemittelgrosshandels geboren! Eine Firmengründung auf dieser Basis als Branchenfremder aufzubauen ist allerdings nicht zur Nachahmung empfohlen.
Da die Marktforschung gefehlt hat war es wohl ein Mix aus Inspiration und Transpiration im Werbebereich kann man durch Glück wenn man auf die Richtigen Atikel setzt kurzfristig von Produkthypes gut Proftieren - 1994 las Ich einen Artikel im Spiegel zum Thema Werbemauspads als Werbeartikel und habe auf diesen Trend gesetzt - danach kamen ausgeschnittene CDs, dann Tassen mit Werbedruck, Schlüsselbänder, USB - Sticks usw., mit der Zeit wird es aber immer schwieriger Trends rechtzeitig zu erkennen, da einen die meisten Produkte bekannt sind und man die Aussergewöhnlichkeit des Artikels nicht mehr erkennt.

Klaus-Martin Meyer: Sie sind schon seit 1994 am Markt. Was hat sich in dieser Zeit (über die Verbreitung des Internet hinaus) für Ihr Business geändert?

Karl Wildenauer: Kunden wünschen immer mehr Individuelle Lösungen und Sonderanfertigungen.

Klaus-Martin Meyer: Wie ermittelt man den Werbemittelbedarf einer Firma und wie kommt man zu solch illustren Referenzen?

Karl Wildenauer: Da  wir als Schwerpunkt unserer Tätigkeit die indivduelle Betreuung unserer Kunden sehen, sorgt alleine das Mengengerüst welches notwendig ist, um Sonderanfertigungen zu realisieren, dass sich mit der Zeit vor allen grössere Firmen unseres Services bedienen.

Klaus-Martin Meyer: Zum Abschluss unsere Standardfrage. Wo steht die Wildenauer KG in fünf Jahren?

Karl Wildenauer: Wir möchten unsere Abhängigkeit von den grossen Firmen verringern und dank dem Internet einen grösseren Anteil mittelständischer Firmen mit unseren Produkten beliefern.

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Kunden wünschen immer mehr Individuelle Lösungen und Sonderanfertigungen.” Im Gespräch mit Karl Wildenauer (Wildenauer Werbeartikel) Karl Wildenauer Werbeartikel