Daniel Nering neringtones.de “Wann immer es meine (Frei)Zeit zulässt, komponiere und produziere ich exklusive Handy Klingelton Musik.” - Im Gespräch mit Daniel Nering (neringtones.de) » Interview Blog

“Wann immer es meine (Frei)Zeit zulässt, komponiere und produziere ich exklusive Handy Klingelton Musik.” - Im Gespräch mit Daniel Nering (neringtones.de)

Klaus-Martin Meyer: Herr Nering, Sie sind der Macher von neringtones.de würden Sie sich und Ihr Projekt bitte kurz vorstellen?

Daniel Nering: Gerne. Meine Name steht ja schon vorne links, zum Zeitpunkt dieses Interviews bin ich 24 Jahre alt und gelernter Mediengestalter. Tagsüber arbeite ich hauptberuflich in einer Internetagentur und wann immer es meine (Frei)Zeit zulässt, komponiere und produziere ich exklusive Handy Klingelton Musik, auch individuell nach Kundenwunsch, die ich auf meiner Internetseite www.neringtones.de vermarkte.

Klaus-Martin Meyer: Wie sind Sie auf die Idee mit den individuellen Klingeltönen gekommen? Durch Eingebung oder durch fleißige Marktforschung?

Daniel Nering:
Die Idee entstand eigentlich rein zufällig. Ich war nie ein großer Handy- und Klingelton-Fan, denn jeder hat eins, jeder ist ständig erreichbar und ein klingelndes Handy wird meistens als störend empfunden, zumal man immer wieder und wieder die gleichen Klingeltöne hört. Was lag also für mich als Musiker näher, als mir einfach mal meinen eigenen Klingelton zu komponieren? Die Idee kam gut an, zunächst komponierte ich Klingeltöne für Freunde und Bekannte. Das sprach sich natürlich schnell rum und so entstand der Plan, eine eigene Webseite ins Leben zu rufen, auf der ich meine Klingeltonmusik anbieten kann.

Klaus-Martin Meyer: Wie ist das Feedback von den Kunden? Ein individueller Klingelton ist ja nicht ganz billig. Sind die Kunden eher Privatleute oder Firmenkunden?

Daniel Nering: Dieser spezielle Service richtet sich vor allem an private Handy- und Technikfreaks, die im Grunde schon alles haben, was es für Geld zu kaufen gibt. Ich sehe das so: Einen schicken Sportwagen kann sich jeder kaufen, doch erst das individuell angefertigte Airbrushmotiv macht ihn für seinen Besitzer zum Unikat. Ähnlich ist es auch bei den Handys; erst durch einen eigens für den Besitzer komponierten Klingelton wird es einzigartig. Es ist schon etwas Besonderes, seinen “eigenen” Klingelton zu haben, eine Art Statussymbol, wenn Sie so wollen. Ich investiere viele Stunden Arbeit in jeden einzelnen Klingelton auf meiner Webseite, nicht anders ist es bei den individuellen Klingeltönen. Wenn Sie bedenken, dass ich diesen individuellen Klingelton dann nur ein einziges Mal an genau einen Kunden verkaufe ist der Preis fast ein Schnäppchen. Für Exklusiv-Lizenzen und -Rechte von Photos, Musik oder Designs muss der Kunde beispielsweise erheblich tiefer in die Tasche greifen.

Klaus-Martin Meyer: Wie beurteilen Sie ganz allgemein den Markt für individualisierte Produkte. Ensteht da ein neuer Trend?

Daniel Nering: Absolut. Der Kunde hat durch individualisierte Produkte die Möglichkeit, selbst Trends zu setzen und muss sich nicht mehr nur mit dem zufrieden geben, was er vorgesetzt bekommt oder was angeblich gerade “angesagt” ist. Er kann selber Einfluss auf die Gestaltung seines Produktes nehmen und seine eigenen Vorstellungen realisieren. In der Vergangenheit war es meist nur Reichen und Prominenten möglich, ihre eigenen Produkt-Kollektionen, sei es Parfum, Mode oder Schmuck zu designen. Ich denke in Zukunft wird diese Art der Selbstverwirklichung und Individualisierung auch für Normalsterbliche wie Sie und mich zunehmend attraktiver, weil kostengünstiger und bequemer. Der Kunde wird in gewisser Weise selbst zum Designer und wer würde nicht gerne sagen: “Guck mal, das hab ich selbst entworfen.”

Klaus-Martin Meyer: Zum Schluß unsere Standardfrage. Wo steht neringtones.de in fünf Jahren?

Daniel Nering: Natürlich ganz groß im “forbes magazin” als eine der besten und lukrativsten Geschäftsideen in der Geschichte des Internets ;-) Nein Spaß beiseite, ich könnte mir vorstellen, dass sich neringtones.de in fünf Jahren mit einer großen Auswahl an hochwertiger Klingeltonmusik und einer eigenen Fangemeinde als willkommene Alternative zu Chart-Klingeltönen und Fun-Sounds auf dem Markt etabliert hat.

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Wann immer es meine (Frei)Zeit zulässt, komponiere und produziere ich exklusive Handy Klingelton Musik.” - Im Gespräch mit Daniel Nering (neringtones.de) Daniel Nering neringtones.de