buero object.de Thomas Rauch “Mit unserem ersten Shop waren wir bereits im Jahr 2003 online” - Im Gespräch mit Thomas Rauch (buero-object.de) » Interview Blog

“Mit unserem ersten Shop waren wir bereits im Jahr 2003 online” - Im Gespräch mit Thomas Rauch (buero-object.de)

Interview-Blog.de: Herr Rauch, stellen Sie bitte sich und Ihren Online-Shop Buero-Object unseren Lesern vor.

Thomas Rauch: Mein Name ist Thomas Rauch und ich bin bei der Breitinger AG in Aschaffenburg verantwortlich für die beiden Onlineshops www.buero-object.de und usm-haller.breitinger.de. In der Büromöbelbranche bin ich seit 1992 tätig, zur Breitinger AG kam ich 1996.
Die Breitinger AG wurde 1976 gegründet und hat sich im Raum Aschaffenburg seitdem zu einem der besten Handelshäuser entwickelt. Zahlreiche renommierte Marken der Branche zählen seit vielen Jahren zu unseren Partnern. Hersteller wie Vitra, USM Haller, Sedus oder Interstuhl stehen hier als Beispiele.
Mit unserem ersten Shop waren wir bereits im Jahr 2003 online und somit einer der allerersten, der hochwertige Büroeinrichtungen im Internet angeboten hat. Diese lange Erfahrung und die Marktstellung der Breitinger AG macht buero-object zu einem der erfolgreichsten Onlineshops für hochwertige Büroeinrichtungen in Deutschland.

Interview-Blog.de: Was unterscheidet Buero-Object von anderen Büroartikelanbietern?

Thomas Rauch: Es gibt in Deutschland viele Versender und Online-Anbieter von Büromöbel. Die meisten davon bieten aber eher günstige Möbel für den privaten Einsatz, oder aber Eigenmarken oder Importware an. Buero-object.de versteht sich als Büromöbel-Fachhändler, der seine Produkte online anbietet. Wir legen besonderen Wert darauf, dass wir keine Produkte anbieten, die nicht in Westeuropa hergestellt wurden. In unserem Shop finden Sie ausschließlich Markenprodukte von bekannten Hersteller und deshalb nennen wir auch Ross und Reiter: Jedes Produkt ist mit Hersteller und Produktreihe deutlich zu identifizieren - das gibt Sicherheit für den Kunden und uns die Gewißheit, dass wir nur erstklassige Produkte anbieten, für die wir bis zu 10 Jahre Garantie gewähren können.

Und noch eine Besonderheit unterscheidet uns von vielen anderen: Durch die Vielzahl der möglichen Optionen bei einem Bürostuhl können wir leider nicht alle Varianten im Shop zeigen. Wir bieten unseren Kunden deshalb eine kostenlose Service-Rufnummer, unter der sie Ihr Wunschmodell mit unseren erfahrenen Mitarbeitern konfigurieren können. Innerhalb weniger Stunden erstellen wir dann ein Angebot mit einer animierten Grafik, die exakt das gewünschte Modell in fotorealistischer Qualität zeigt. Das lässt sich natürlich vom Bürostuhl bis zur kompletten Büroeinrichtung erweitern. So weiß bei uns jeder Kunde exakt, was er kauft - und hat dennoch die Auswahl aus vielen Millionen möglichen Ausstattungsvarianten.

Interview-Blog.de: Wird es Zukunft außer Büromöbeln auch andere Artikel im Shop zu kaufen geben?

Thomas Rauch: Als Ergänzug zu unserem Büromöbel-Sortiment haben wir schon jetzt etliche Accessoires wie z.B. Uhren im Angebot. Daran wird sich in naher Zukunft auch wenig ändern, denn wir sind der Überzeugung, dass man sich auf das beschränken sollte, was man auch wirklich beherrscht. Nur so können wir sicherstellen, dass wir für unsere Kunden immer ein kompetenter und erfahrener Ansprechpartner sind, der seine Produkte bis ins letzte Detail kennt. Bei buero-object.de steht “beraten” immer vor “verkaufen”, deshalb wird unsere Servicehotline auch von Mitarbeitern betreut, die schon viele Jahre in unserem Unternehmen sind und immer nur eines im Sinn haben: Den zufriedenen Kunden.

Interview-Blog.de: Was sind denn Ihre absoluten Verkaufsschlager?

Thomas Rauch: Der absolute Renner in unserem Shop ist der Sedus Netwin, den wir in verschiedenen Ausführungen sogar ab Lager liefern können. Wir haben davon schon über 1.500 Stühle verkauft und ein Ende ist (zum Glück) nicht in Sicht. Neben dem Netwin haben sich das Modell Please von Steelcase, der SIM-O von Trend Office/Dauphin und seit einiger Zeit auch das Modell Goal von Interstuhl sehr gut etabliert. Auch unser erster eigener Stuhl, der von Interstuhl exklusiv für uns gefertigt wird, ist sehr erfolgreich gestartet. Einzigartige Produkte wir z.B. der Sattelstuhl Capisco von HAG oder der ID-Chair von Vitra kommen ebenfalls sehr gut bei unseren Kunden an. Da für unsere Kunden die Lieferzeit oft eine wichtige Rolle spielt, haben wir von den oben genannten Produkten immer eine ausreichende Stückzahl am Lager und können in 1-2 Tagen liefern.

Interview-Blog.de: Wo sehen Sie Buero-Object in 5 Jahren?

Thomas Rauch: Ich bin absolut sicher, dass sich die überaus positive Entwicklung des Shops auch in den nächsten Jahren fortsetzen wird. Wir haben in die technische Ausstattung investiert und die Logistik an die aktuellen Anforderungen angepasst.
Die wichtigste Basis für die erfolgreiche Zukunft ist aber unser motiviertes Team, zusammengesetzt aus erfahrenen “alten Hasen” und jungen Kollegen, die wir selbst ausgebildet haben. Schon heute schätzen unsere Kunden die freundliche und kompetente Beratung, die, wie wir oft hören, auch in unserer Branche noch lange nicht selbstverständlich ist.
Wir können schon heute eine Vielzahl von echten Markenprodukten anbieten und werden sicher noch den einen oder anderen hochkarätigen Partner finden. Unser Ziel ist es, die jetzige Marktposition zu festigen und mittelfristig die Nummer 1 in unserem Marktsegment zu werden. Die Chancen dazu stehen gar nicht schlecht…

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Mit unserem ersten Shop waren wir bereits im Jahr 2003 online” - Im Gespräch mit Thomas Rauch (buero-object.de) buero object.de Thomas Rauch