Achim Kilgus Webmanager GmbH “Wir sind spezialisiert auf internationale Suchmaschinen-Optimierung und betreuen mit einem Team von 10 Leuten ca. 70 mittelständische Unternehmen aus Deutschland und Europa” - Im Gespräch mit Achim Kilgus (Webmanager GmbH) » Interview Blog

“Wir sind spezialisiert auf internationale Suchmaschinen-Optimierung und betreuen mit einem Team von 10 Leuten ca. 70 mittelständische Unternehmen aus Deutschland und Europa” - Im Gespräch mit Achim Kilgus (Webmanager GmbH)

Klaus-Martin Meyer: Herr Kilgus, Sie sind Geschäftsführer der Firma Webmanager GmbH. Könnten Sie ihre Firma bitte kurz vorstellen?

Achim Kilgus: Wir sind spezialisiert auf internationale Suchmaschinen-Optimierung und betreuen mit einem Team von 10 Leuten ca. 70 mittelständische Unternehmen aus Deutschland und Europa. Darüber hinaus betreiben wir Online-Plattformen wie etwa rechtsanwalt.am, auf dem User an einem Ranking für Anwälte und Wirtschaftsprüfer teilnehmen können oder strassburg.eu, eine Seite mit Strassburg-Hotels und Infos.

Klaus-Martin Meyer: Eines Ihrer zentralen Themen scheint die internationale Suchmaschinen-Optimierung zu sein. Welche besonderen Herausforderungen gibt es im internationalen SEO?

Achim Kilgus: Jedes Land hat, was die Internetgewohnheiten angeht, seine Besonderheiten auf die wir uns einstellen müssen. In den USA und UK gibt es beispielsweise generell mehr Blogger, was uns bessere Linkbuilding-Möglichkeiten eröffnet. Andererseits ist der Wettbewerb im englischen Web härter und man muss erheblich mehr Aufwand betreiben. Bei einer internationalen SEO ist es zudem zwingend, dass der betreffende Linkbuilder ein native Speaker sein muss. Ansonsten ist die Qualität bezüglich der Keywords, von Blogbeiträgen einfach zu schlecht und auch die notwendige professionelle Kommunikation mit potentiellen Linkpartnern ist nicht gegeben.

Klaus-Martin Meyer: Ihr Firmensitz ist in Baden-Baden. Wie findet man in der fernab der Epizentren des Onlinemarketings qualifizierte Mitarbeiter, die auch noch international agieren sollen?

Achim Kilgus: Baden-Baden liegt nicht weit entfernt von der Technologieregion Karlsruhe. Immerhin wurde hier die erste E-Mail verschickt. Von daher stimme ich Ihrer Aussage nicht ganz zu. In Karlsruhe, Baden-Baden und nicht zu vergessen im Elsass, finden wir immer wieder Mitarbeiter, welche die verschiedensten Sprachen beherrschen: Etwa Englisch, Französisch, Spanisch oder Russisch.

Klaus-Martin Meyer: Mein Eindruck ist, dass SEO immer anspruchsvoller wird und man immer mehr Geduld braucht. Teilen Sie diese Meinung?

Achim Kilgus: Klar, wenn man auf Top-Keywords wie zum Beispiel “Kredit” oder “Krankenversicherung” ranken möchte, ist die Optimierung aufwändig, sehr teuer und in manchen Fällen aussichtslos. Aber es gibt noch viele Nischenbereiche und Keyword-Kombinationen mit denen man punkten kann. Und in diesem Bereich war und ist immer etwas erreichbar.

Klaus-Martin Meyer: Zum Abschluss unsere Standardfrage. Wo stehen Ihre Firma und das Thema SEO in fünf Jahren?

Achim Kilgus: Webmanager verdient sein Geld dann zum grösseren Teil mit eigenen Projekten und betreut weitere mittelständische Kunden. In fünf Jahren wird auch jeder Handwerker und Einzelhändler verstanden haben, dass seine Website regional ranken oder er Adwords schalten muss. Die Begriffe SEO/Suchmaschinenoptimierung und was man damit erreichen kann wird bei KMU’s bekannter sein. Jede Stadt wird seinen SEO haben, der dann die lokalen/regionalen KMU’s betreut.

Klaus-Martin Meyer: Ich bedanke mich recht herzlich für das Gespräch.

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Wir sind spezialisiert auf internationale Suchmaschinen-Optimierung und betreuen mit einem Team von 10 Leuten ca. 70 mittelständische Unternehmen aus Deutschland und Europa” - Im Gespräch mit Achim Kilgus (Webmanager GmbH) Achim Kilgus Webmanager GmbH