Dr. Kaul VersandApo.de “VersandApo.de startete 2004 den Arzneimittelversand und war somit eine der ersten Versandapotheken in Deutschland.” - Im Gespräch mit Dr. Kaul » Interview Blog

“VersandApo.de startete 2004 den Arzneimittelversand und war somit eine der ersten Versandapotheken in Deutschland.” - Im Gespräch mit Dr. Kaul

Interview-Blog.de: Herr Dr. Kaul, stellen Sie bitte sich und Ihre Online-Apotheke VersandApo unseren Lesern vor.

Dr. Kaul: VersandApo.de ist die Versandapotheke der Pelikan-Apotheke in Frankenthal, die von mir persönlich bereits in 3er Generation geleitet wird. Die stationäre Apotheke blickt auf eine 260 jährige Geschichte zurück. VersandApo.de startete 2004 den Arzneimittelversand und war somit eine der ersten Versandapotheken in Deutschland. Neben kompetenter Auskunft und Beratung liegen unsere Stärken in der Sicherheit unseres Online-Shops, der schnellen und zuverlässigen Lieferung der Bestellungen sowie den dauerhaft günstigen Preisen. Ab 20,- EUR Auftragswert ist die Bestellung versandkostenfrei - nachts sind alle Bestellungen versandkostenfrei.

Interview-Blog.de: Welche Arzneimittel können über das Internet bestellt werden?

Dr. Kaul: Im Online-Shop von VersandApo.de finden Sie alle Arzneimittel (rezeptfreie und verschreibungspflichtige), homöopatische Produkte und Naturheilmittel sowie eine große Auswahl an apothekenüblichen Produkten. Außerdem finden Sie bei uns eine große Auswahl an Tierarzneimitteln. Bei jedem Artikel wird angezeigt, ob er verfügbar ist. Für die Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente muss uns immer das Original-Rezept vorliegen.

Interview-Blog.de: Welche Vorteile haben die Käufer gegenüber der Apotheke um die Ecke?

Dr. Kaul: Im Shop unserer Online-Apotheke können wir wesentlich mehr Medikamente anbieten als in der Apotheke vor Ort. Die Arzneimittelpreise liegen dabei generell 10% unter den sonst apothekenüblichen Preisen. Zusätzlich findet man viele Sonderangebote – teilweise bis zu 50% günstiger. Zahlreiche Such- und Vergleichsfunktionen sowie Produktinformationen  erleichtern die Artikelauswahl. Unser einzigartiger Online-WechselwirkungsCheck informiert Sie bereits während der Bestellung, ob eine Unverträglichkeit der Medikamente vorliegt. Für eine persönliche Beratung steht Ihnen eine kostenlose Hotline-Nummer (0800 - 800 50 80) zur Verfügung.

Interview-Blog.de: Erläutern Sie uns doch das Prinzip der PlusPunkte. Wie können Ihre Kunden sparen?

Dr. Kaul: Das PlusPunkte-System bietet unseren Stammkunden einen zusätzlichen Sparvorteil.
Wer sich bei VersandApo.de registriert, sammelt automatisch bei jeder Bestellung rezeptfreier Artikel PlusPunkte im Wert von 2% des Warenwertes. Sobald auf dem Kundenkonto 1000 PlusPunkte erreicht sind, werden bereits in der aktuellen Bestellung 10,- EUR von der Rechnung abgezogen.

Interview-Blog.de: Wo sehen Sie die VersandApo in 5 Jahren?

Dr. Kaul: Versandapotheken sind zwischenzeitlich in Deutschland etabliert und werden von den Kunden als zusätzliche Arzneimittel-Einkaufsquelle gerne genutzt. Für die nächsten 5 Jahre sehe eine Verstärkung dieses Trends, ähnlich wie dies in den USA verlaufen ist. Für VersandApo.de sehe ich großes Potential an dieser Entwicklung teilzuhaben, da wir neben attraktiven Preisen weiterhin auf Sicherheit und Service bauen werden. Ich erwarte daher ein gesundes Wachstum von jährlich ca. 5-10%.

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “VersandApo.de startete 2004 den Arzneimittelversand und war somit eine der ersten Versandapotheken in Deutschland.” - Im Gespräch mit Dr. Kaul Dr. Kaul VersandApo.de