“Die Seoline GmbH wurde im Juni 2007 gegründet, mit dem Ziel dem Kunden einen wirklichen Mehrwert durch zielgerichteten Traffic zu schaffen.” - Im Gespräch mit Martin Maier » Interview Blog

“Die Seoline GmbH wurde im Juni 2007 gegründet, mit dem Ziel dem Kunden einen wirklichen Mehrwert durch zielgerichteten Traffic zu schaffen.” - Im Gespräch mit Martin Maier

Klaus-Martin Meyer: Martin, Du bist der Geschäftsführer der Firma Seoline GmbH. Könntest Du deine Firma bitte kurz vorstellen?

Martin Maier: Die Seoline GmbH wurde im Juni 2007 gegründet, mit dem Ziel dem Kunden einen wirklichen Mehrwert durch zielgerichteten Traffic zu schaffen. Innerhalb weniger Monate konnten wir sehr gute SEO Spezialisten in unsere Agentur eingliedern, die bereits zum Teil schon über zehn Jahren Erfahrung in diesem Bereich haben - also von Anfang an dabei waren. Dadurch konnten wir ein sehr qualifiziertes SEO Team aufbauen, dass dem Kunden den gewünschten Mehrwert bringt.

Klaus-Martin Meyer: Eure eigene Seite ist beim Stichwort “Suchmaschinenoptimierung” recht gut plaziert. Wie wichtig ist diese Plazierung als Referenz?

Martin Maier: Wir stehen nicht nur mit Suchmaschinenoptimierung, sondern auch mit SEO, Internet Marketing, SEM sowie vielen relevanten Kombis wie z.B. SEO Agentur etc. auf den ersten Plätzen. Das zeigt eben dass wir unser Handwerk verstehen und einem potenziellen Kunden beweisen, dass wir es können. Leider gibt es in unserer Branche viele “Möchtegern-SEO´s”, die eben genau diese Leistung nicht erbringen können, weil eben das Know How fehlt.

Klaus-Martin Meyer: Die Anzahl der Links, die auf Eure eingene Seite zeigt, läßt drauf schließen, dass LInkkauf oder Linktausch für Euch durchaus ein Thema ist. Wie haltet Ihr es mit diesen Strategien in Bezug auf die Kundschaft?

Martin Maier: Es gibt Seiten die haben ein paar hunderttausend Backlinks und davon ist kein einziger gekauft. Wenn ich eine Seite beispielsweise in ein Branchenbuch eintragen lasse, muss ich diesen Eintrag auch bezahlen, weil dieser mir ja Traffic bringt bzw. von den bekannten Branchenbuch Portalen so beworben wird. Das heißt doch aber nicht, dass Google diesen Link schlecht wertet - ganz im Gegenteil. Außerdem prüft Google keine Kontostände der untereinander verlinkten Seiten. Es geht doch Google darum, dass niemand mit seiner Seite Geld verdient, nur weil diese einen PR 7 oder PR 8 beispielsweise hat. Linktausch für Kunden bringt nichts - wenn ich jemandem einen 100 Euro Schein gebe und er gibt mir 2 50er zurück hat ja keiner einen Mehrwert.

Klaus-Martin Meyer: Ich werde häufiger angerufen von SEO-Agenturen, die mir erklären, dass die Seite meines Arbeitgebers ja bei einem bestimmten Begriff noch nicht auf Seite eins steht. Andererseits ist der Traffic über ein einzelnes Key oft relativ gering. Wäre es nicht schlauer zu sagen, wir sind eine Top-Agentur und steigern ihren SEO-Traffic um 5000 Besucher am Tag über ein ganzes Bündel an Keys?

Martin Maier: Man kann nie genau sagen, wieviele Besucher auf eine Seite kommen. Dies hängt ja nicht alleine von der Platzierung ab, sondern von den Mitbewerbern über und unter Ihnen (bsp. Google Adwords Kunden), an den Keys (was bringt Ihnen Traffic von Keys die nicht konvertieren) etc. Wir gehen so vor, dass wir dem Kunden die lt. verschiedenen Tools wichtigsten Keys anbieten und diese dann optimieren. Selbstverständlich ist gerade hier der Long Tail Bereich sehr wichtig da diese in der Regel um ein vielfaches effektiver sind als das Hauptkey. Unsere Strategie ist es jedoch, über das Hauptkey auch den Traffic auf die Seite des Kunden zu bekommen, sprich Hauptkey plus relevante Long Tail Keys (2er und 3er Kombis).

Klaus-Martin Meyer: Ich selber habe eine Seite zum Thema nachwachsende Rohstoffe. Ich habe einen ganzen Stall von Webseiten von halbstaatlichen Instituten vor der Nase, gegen die scheinbar kein Kraut gewachsen ist, obwohl ich selbst von diesen z.T. angelinkt werde. Wie stehe ich in fünf Jahren mit dieser Seite ganz oben? Oder muß ich erst ein paar Blackheads interviewen, die mir erklären, wie ich die anderen Seite abschieße?

Martin Maier:
Ich kann nur raten von Blackhead SEO´s die Finger weg zu lassen - das bringt vielleicht mal kurzfristig Erfolge, aber ganz sicher nicht dauerhaft. Google ist und wird immer intelligenter. Wenn man die Richtlinien und Tipps von Google beachtet, erreicht man auch so sein Ziel innerhalb weniger Monate. (Aktuelle Webseite, regelmäßig frischer Content, gute interne und externe Verlinkung etc.)

Klaus-Martin Meyer: Zum Schluß die Standardfrage. Womit befaßt sich Seoline in fünf Jahren?

Martin Maier: Wir werden mit unseren Kunden weiterhin Performance orientiert arbeiten und die gewünschte Aufmerksamkeit im Online Bereich bieten. Dazu gehören sicherlich nicht nur SEO, sondern auch Email-Marketing, Suchmaschinenmarketing, Affiliate-Marketing etc

Stichworte:

Ein Kommentar zu ““Die Seoline GmbH wurde im Juni 2007 gegründet, mit dem Ziel dem Kunden einen wirklichen Mehrwert durch zielgerichteten Traffic zu schaffen.” - Im Gespräch mit Martin Maier”

  1. Andy sagt:

    Ein großes Dank an Seoline!! Unsere Umsätze wachsen seit mehr als 8 Monaten!

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Die Seoline GmbH wurde im Juni 2007 gegründet, mit dem Ziel dem Kunden einen wirklichen Mehrwert durch zielgerichteten Traffic zu schaffen.” - Im Gespräch mit Martin Maier