Florian Wehner MeineMafia “Diese Spiele machen einfach süchtig” - Im Gespräch mit Florian Wehner (MeineMafia.de) » Interview Blog

“Diese Spiele machen einfach süchtig” - Im Gespräch mit Florian Wehner (MeineMafia.de)

Klaus-Martin Meyer: Florian, Du bist gewissermaßen ein Mafiosi. Wie kam es zu MeineMafia.de?

Florian  Wehner: Ich war auf der Suche nach einer Möglichkeit, etwas Geld nebenbei zu verdienen und so hab ich dann nach langer Sucherei, eine solche Seite gefunden, die mir die Möglichkeit gibt ohne viel Aufwand und ohne Finanzielle einlagen ein eigenes Browsergame zu machen.

Klaus-Martin Meyer: Worum genau geht es bei diesem Browsergame?

Florian  Wehner: Das ist ganz einfach erklärt es ist ein Mafia Browser Game sprich du fängst unten an mit wenig Geld, musst Missionen erledigen und Verbrechen begehen um groß und stark zu werden. Kannst natürlich auch andere Spieler Herrausfordern oder mit diesen zusammen eine starke Familie gründen.

Klaus-Martin Meyer: Browsergames sind besonders in Deutschland in aller Munde. Wie erklärst Du Dir dieses Phänomen?

Florian  Wehner: Diese Spiele machen einfach süchtig, man brauch keinen guten Rechner dafür, genau so wie es nichts Kostet (meistens), es gibt bei den meisten Browser Games viele Möglichkeiten, Geld zu Verdienen und mit anderen Menschen Kontackte zu knüpfen.

Klaus-Martin Meyer: Die Statistik von MeineMafia sagt, dass aktuell rund 17.000 Mitspieler auf der Plattform sind. Das ist eine ganz schöne Hausnummer. Wie schafft man das?

Florian  Wehner: Ich würde sagen eine seite alleine kann das nicht schaffen aber bei MeineMafia.de gibt es so wie ich gelesen habe immoment knapp 1700 Seiten die über MeineMafia.de laufen also find ich das die 17.000 schon normal sind.

Klaus-Martin Meyer: Zum Schluss unsere Standardfrage. Wie wird MeineMafia in fünf Jahren aussehen?

Florian  Wehner:
Das kann ich nicht sagen ich hoffe für mich siehts dann gut aus . :)

Ghetto-Paradise

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Diese Spiele machen einfach süchtig” - Im Gespräch mit Florian Wehner (MeineMafia.de) Florian Wehner MeineMafia