kumita.de Medici Internet AG “Die Medici Internet AG ist eine renommierte, internationale Agentur für digitales Marketing.” - Im Gespräch mit Valentin (kumita.de) » Interview Blog

“Die Medici Internet AG ist eine renommierte, internationale Agentur für digitales Marketing.” - Im Gespräch mit Valentin (kumita.de)

Klaus-Martin Meyer: Valentin, Du bist tätig für die Firma Medici Internet AG. Könntest Du uns Deinen Arbeitgeber und das Projekt kumita bitte kurz vorstellen?

Valentin: Die Medici Internet AG ist eine renommierte, internationale Agentur für digitales Marketing. Unser erfolgsbasiertes Abrechnungsmodell ermöglicht es Ihnen, Ihr Online Marketing ohne Risiko zu skalieren und messbar Transaktionen zu erzielen.
Projekte wie www.kumita.de betreiben wir unabhängig davon, vor allem um unseren Nutzern ein gutes & kostenloses Produkt anbieten zu können. Mit KUMITA bieten wir allen Free-SMS ohne Anmeldung. Warum? Nun ja, schließlich kostet eine Kurzmitteilung immer noch sehr viel, bedenkt man das nur 1/1000 des Datenverbrauchs, der bei einer Gesprächsminute benötigt wird, für eine SMS gebraucht wird.

Klaus-Martin Meyer: Free-SMS scheint mir ein recht umkämpftes Thema zu sein. Wie bekommt man da dennoch ein Bein an den Boden.

Valentin: Ganz einfach: In dem man seine Nutzer glücklich macht. Millionen verschickter SMS und mittlerweile mehrere Jahre lang online, das sind die Fakten, auf die KUMITA zurückgreifen kann. Grund genug, auch einmal seinen Usern zu danken, ohne diese das ganze ja gar nicht Möglich gewesen wäre.

Klaus-Martin Meyer: Wer ist die stärkere Konkurrenz für Euren Service. Die anderen Free-SMS-Anbieter oder eher neue Flat-Rate-Pakete der Netzbetreiber, die auch SMS enthalten?

Valentin: Konkurrenz belebt das Geschäft. Zwar sind die Flatrate-Preise für SMS in den letzten Jahren gefallen, viele Jugendliche und auch Erwachsene möchten jedoch immer noch etwas sparen und dafür sind wir da.

Innerhalb der “Free-SMS-Szene”, sofern man das so nennen kann, sind wir mit den meisten Betreibern in Kontakt und pflegen ein gutes Verhältnis. Die Branche bleibt nicht stehen, immer wieder werden neue Ideen realisiert, um den Versand noch komfortabler zu gestalten.

Klaus-Martin Meyer: Ihr fallt immer wieder durch neue Projekte auf? Ist aktuell irgend etwas spruchreif, was in Kürze so ansteht?

Valentin: Wer an KUMITA Gefallen gefunden hat, der sollte sich einmal auf SMS-Lotse.de umschauen. Die wohl größte Free-SMS-Anbieter Liste fährt ebenfalls unter dem Segel der “Medici Internet AG”. Meiner Meinung nach ein weiteres Beispiel, wie Networking innerhalb einer Branche funktionieren sollte, schließlich linken wir in der Übersicht der besten Seiten, nicht nur auf eigene Portale.

Klaus-Martin Meyer: Zum Schluss unsere Standardfrage. Wie sieht die kumita-Welt in fünf Jahren aus?

Valentin: Ich denke, da ist noch sehr viel Spielraum für Veränderungen. So bieten wir beispielsweise seit einiger Zeit einen Handy Ratgeber an, dieser beschäftigt sich vorrangig mit Themen rund um Mobilfunk. Ich denke für die nahe Zukunft (oder auch in 5 Jahren) kann dieser Bereich ausgebaut werden, vielleicht mit dem bestehenden Versand integriert werden. Wie wäre es beispielsweise SMS Sprüche direkt per Klick an einen Freund zu verschicken?

Vielen Dank für das Interview. Es freut mich, meine Gedanken mit anderen teilen zu dürfen.

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Die Medici Internet AG ist eine renommierte, internationale Agentur für digitales Marketing.” - Im Gespräch mit Valentin (kumita.de) kumita.de Medici Internet AG