kinderraeume.com Oliver Beil “Wir bieten ein ausgewähltes, hochwertiges und geschmackvolles Sortiment an, bei dem alles zusammen passt.” - Im Gespräch mit Oliver Beil (kinderraeume.com) » Interview Blog

“Wir bieten ein ausgewähltes, hochwertiges und geschmackvolles Sortiment an, bei dem alles zusammen passt.” - Im Gespräch mit Oliver Beil (kinderraeume.com)

interview-blog.de: Herr Beil, stellen Sie bitte sich und Ihren Online-Shop Kinderräume unseren Lesern vor.

Oliver Beil: Kinderräume besteht aus drei Fachgeschäften. So haben wir einen Shop rund ums Kinderzimmer, einen rund ums Babyzimmer und zu guter letzt ein Fachgeschäft rund um die Wandgestaltung. Kinderräume, Kinderräume Deko und Kinderräume Baby bilden dabei eine Einheit. Die drei Shops ergänzen sich und haben auch gewisse Überschneidungen. Die Identifikation und der Wiedererkennungswert spielen dabei eine grosse Rolle. Begleitet werden die Internetläden durch ein grosses Ladenlokal im Zentrum von Düsseldorf. Das bietet zum einen die Möglichkeit all die Dinge auch anzufassen und zum anderen ist das auch ein grosser Vertrauensfaktor für unsere Kunden.

interview-blog.de:
Was unterscheidet Kinderräume von anderen Anbietern von Kindermöbel?

Oliver Beil: Wir bieten ein ausgewähltes, hochwertiges und geschmackvolles Sortiment an, bei dem alles zusammen passt. Wir arbeiten lange und erfolgreich mit vielen internationalen Herstellern zusammen und sind überall unterwegs auf der Suche nach dem Besonderen. Lizenzprodukte sowie Trendartikel werden sie bei uns nicht finden. Und zu guter letzt müssen die Dinge auch uns selber gefallen, denn eine Identifikation mit den Produkten ist unerlässlich.

interview-blog.de: Auf was sollten Eltern beim Kauf von Kinderprodukten achten? Gibt es spezielle Gütesiegel oder Ähnliches?

Oliver Beil: In erster Linie sollen die Produkte gefallen und ein angenehmes und positives Gefühl wecken. Das ist gerade für Eltern im Kinderzimmer und Babyzimmerbereich wichtig und auch legitim. Das können schöne Einzelstücke sein aber auch ein passendes Ensemble, das zusammen ein schönes Thema ergibt. Was Gütesiegel angeht: Bei allen seriösen Herstellern und auch Händlern kann man davon ausgehen, dass alle gültigen Normen in punkto Sicherheit und auch Schadstoffe erfüllt werden. Alle Hersteller bieten auf Wunsch genaue Spezifikationen und auch den Siegelnachweis an.
dennoch gibt es Artikel und Hersteller, die noch einen Schritt weitergehen. Verwendung von Holz und Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft beispielsweise. Oder nachweislich faire Produktion und fairer Handel mit dementsprechenden Siegeln. Aber auch der Biotrend hält ungebrochen weiter an.

interview-blog.de: Frage: Was sind Ihre absoluten Verkaufsschlager?

Oliver Beil: Im Trend liegen momentan alle Produkte rund um die individuelle Wandgestaltung. Insofern werden Bordüren, Tapeten, Wandsticker und auch Kinderstoffe sehr oft verkauft. aber auch Kinderbettwäschen und Babytextilien stehen auf der Einkaufsliste ganz weit oben.

interview-blog.de:
Wo sehen Sie Kinderräume in 5 Jahren?

Oliver Beil: Weiter auf dem Weg nach oben und ins Besondere ….

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Wir bieten ein ausgewähltes, hochwertiges und geschmackvolles Sortiment an, bei dem alles zusammen passt.” - Im Gespräch mit Oliver Beil (kinderraeume.com) kinderraeume.com Oliver Beil