Kostenlose Kreditkarte.de KreditkartenInterview mit Olaf Kerner (Kostenlose-Kreditkarte.de) » Kostenlose Kreditkarte.de Kreditkarten » Interview Blog

Interview mit Olaf Kerner (Kostenlose-Kreditkarte.de)

Interview-Blog.de: Herr Kerner, wie haben sich die Kreditkarten in den vergangenen Jahren entwickelt?

Olaf Kerner: Kreditkarten blicken in den vergangenen zehn Jahren auf einen wahren Durchmarsch zurück: In den USA längst ebenbürtig mit den Bargeldzahlungen, etabliert sich das so genannte Plastikgeld auch immer weiter bei uns. Mein Lieblingsbeispiel ist dabei Frankreich: In Tankstellen und Supermärkten wird bevorzugt mit Karte gezahlt.

Interview-Blog.de: Wie sieht es nun in Deutschland aus?

Olaf Kerner: Deutschland zögert bei der Entwicklung noch ein bisschen, doch selbst die größten Skeptiker können sich den großen Vorteilen einer Kreditkarte nicht mehr lange entziehen: Weltweit kann man vom kleinen Kiosk bis hin zum Autohaus mit seiner Unterschrift bezahlen und so beispielsweise bei Versandhandelsbestellungen im Ausland sparen. Ich bin sicher, dass sich in den kommenden zwei Jahren dahingehend sehr viel ändern wird.

Interview-Blog.de: Weshalb zögern die deutschen Verbraucher beim Thema Kreditkarten?

Olaf Kerner: Die Gebühren sind es natürlich, denn die meisten Banken setzen entweder einen bestimmten Monatsumsatz voraus oder verlangen gleich eine Jahresgebühr. Vor allem für Gelegenheitsnutzer, die eine Kreditkarte höchstens für Notfälle oder seltene Onlineeinkäufe nutzen würden, scheidet das Zahlungsmittel Kreditkarte damit automatisch aus.

Interview-Blog.de:
Gibt es besondere Trends, die sich abzeichnen?

Olaf Kerner: Ja, vor allem der Trend der so genannten Kombi-Kreditkarten. Hier erhalten Sie neben der klassischen Bezahlfunktion verschiedene Boni, beispielsweise Flugmeilen oder Wertmarken für Tankfüllungen. Weiterhin gibt es immer öfter völlig kostenlose Kreditkarten-Angebote. Wenn Sie noch länger zögern, könnten Sie schon bald bei verschiedenen Onlineangeboten das Nachsehen haben. Aufgrund der Tatsache, dass eine Kreditkarten-Zahlung in Echtzeit getätigt wird, setzen immer mehr Shops und Internet-Dienstleister ausschließlich auf Visa und Konsorten. Eine Banküberweisung wird auch in den kommenden Jahren immer optional angeboten, doch ist diese meistens mit Wartezeit und in wenigen Fällen gar mit Gebühren verbunden.

Interview-Blog.de:
Für solche Angebote haben Sie das Portal www.Kostenlose-Kreditkarte.de gegründet. Was finden wir da?

Olaf Kerner: Wir haben es uns zum Anlass genommen, die besten Kreditkarten auf den Prüfstand zu stellen. Alle hier präsentierten Angebote werden ausdrücklich von der Seitenredaktion empfohlen und bieten dem Kunden darüber hinaus einen konkreten geldwerten Vorteil in Form besagter Meilen oder Punkte. Gebühren fallen dabei mindestens im ersten Jahr nicht an. Mögliche Kosten, die danach eventuell berechnet werden, können Sie je nach Anbieter mit den gesammelten Bonuspunkten bezahlen und das flexible Bezahlsystem so auch weiterhin gratis nutzen.

Interview-Blog.de:
Wie sieht die Zukunft dieses Angebots aus?

Olaf Kerner: Der Anklang des Portals ist mittlerweile so groß, das namhafte Onlinebanken hier begrenzte Kontingente neuer Kreditkarten-Aktionen zu Testzwecken vertreiben, bevor das jeweilige Paket offiziell in den Endkundenverkehr geht.

Stichworte:

Ein Kommentar zu “Interview mit Olaf Kerner (Kostenlose-Kreditkarte.de)”

  1. Anonymus sagt:

    Hinsichtlich der immer weiter zunehmenden Akzeptanz muss ich dem Olaf zustimmen. Rein rechnerisch gesehen, sind wir zwar noch einige Jahre hinter anderen Ländern zurück, was den Einsatz und die Verbreitung von Kreditkarten angeht. Dies ist jedoch nicht nur auf die mangelnde Akzeptanz seitens der Bevölkerung zurückzuführen, sondern auch auf das bei uns so flächendeckend verbreitete EC-Maestro-System, mit dem an wirklich jedem PoS bezahlt werden kann. Vergleichbares gibt es zum Beispiel in Amerika nicht, weshalb dort schon automatisch die Bezahlung per Kreditkarte weiter verbreitet ist.

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» Interview mit Olaf Kerner (Kostenlose-Kreditkarte.de) Kostenlose Kreditkarte.de Kreditkarten