GewinnspielCheck “Der Markt wird in Zeiten des Internets von einer ganzen Gewinnspielwelle nahezu überflutet” - Im Gespräch mit Johannes (gewinnspielcheck.de) » Interview Blog

“Der Markt wird in Zeiten des Internets von einer ganzen Gewinnspielwelle nahezu überflutet” - Im Gespräch mit Johannes (gewinnspielcheck.de)

Klaus-Martin Meyer: Johannes, Du bist der Macher von gewinnspielcheck.de. Kannst Du unseren Lesern das Projekt bitte etwas detaillierter erläutern?

Johannes T.: Der Markt wird in Zeiten des Internets von einer ganzen Gewinnspielwelle nahezu überflutet, für Teilnehmer ist es zunehmend schwer, seriöse Gewinnspiele mit attraktiven Preisen zu erkennen und von Fake zu unterscheiden. Hier kommt GewinnspielCheck ins Spiel. Die Redaktion von GewinnspielCheck prüft jedes eingetragene Gewinnspiel im Portal und nimmt hier jedes Gewinnspiel genau unter die Lupe. Die Besucher von GewinnspielCheck können sich so mit Freude auf das teilnehmen und gewinnen konzentrieren.

Klaus-Martin Meyer: Wie kam es zu der Idee, sich im Gewinnspielbereich zu tummeln?

Johannes T.: Mich haben schon immer die Wirkungsweise und virale Vermarktungsmöglichkeiten eines Gewinnspiels fasziniert. Seit man zurückdenken kann, werden Gewinnspiele als Marketinginstrument zur Gewinnung von Neukunden und für Imagekampagnen genutzt. Gerade für Internetuser ist es hier schwer die Seriosität zu erkennen. GewinnspielCheck sorgt hier für Abhilfe und listet nur die Gewinnspiel Highlights, die keiner verpassen sollte!

Klaus-Martin Meyer: Was für Pläne werden verfolgt, um sich von anderen Gewinnspielseiten abzuheben?

Johannes T.: Hier steht die Quantität der gelisteten Gewinnspiele und die Recherche der GewinnspielCheck-Redaktion im Vordergrund. Ziel ist es dem Besucher Spaß am teilnehmen von Gewinnspielen zu vermitteln und möglichst hohe Gewinnchancen einzuräumen. Auch die kategorische Struktur der Gewinnspiele ermöglicht dem Besucher nach speziellen Gewinnprämien zu filtern. Hier können beispielsweise in der Kategorie Auto Gewinnspiel, alle Gewinnspiele gelistet werden, bei denen ein Auto zu gewinnen ist.

Klaus-Martin Meyer: Zum Abschluss unsere berühmte Interview-Blog-Frage: Wo steht gewinnspielcheck.de in fünf Jahren?

Johannes T.: Die Motivation von GewinnspielCheck ist es in 5 Jahren sich als Gewinnspielportal zu etablieren und eine Fangemeinde aufzubauen, welche begeistert an Gewinnspiele teilnehmen und andere Teilnehmer über Ihre Erlebnisse und Gewinne zu berichten. Besucher können interaktiv diskutieren und sich austauschen. Wir freuen uns auf jeden Besucher, tolle Gewinne und jede Menge Gewinner. GewinnspielCheck wünscht viel Glück.

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Der Markt wird in Zeiten des Internets von einer ganzen Gewinnspielwelle nahezu überflutet” - Im Gespräch mit Johannes (gewinnspielcheck.de) GewinnspielCheck