geschenktipp.com Marlon Ikels “Geschenktipp.com stellt Geschenke aus unterschiedlichen Online Shops vor” - Im Gespräch mit Marlon Ikels » Interview Blog

“Geschenktipp.com stellt Geschenke aus unterschiedlichen Online Shops vor” - Im Gespräch mit Marlon Ikels

Klaus-Martin Meyer: Herr Ikels, Sie betreiben das Geschenkeportal geschenktipp.com. Würden Sie die Seite bitte kurz vorstellen?

Marlon Ikels: Gerne. Geschenktipp.com stellt Geschenke aus unterschiedlichen Online Shops vor und bietet Kunden im Internet eine schnelle Möglichkeit, sich über verschiedene Geschenkideen zu informieren und sich direkt um Anbieter durchzuklicken.

Klaus-Martin Meyer: Neben Endkunden profitieren auch Online-Shops direkt von Ihrem Angebot, richtig?

Marlon Ikels: Das stimmt. Online Shops können bei uns Kampagnen einstellen. Sie definieren Ihre Texte und Bilder auf unserer Seite selbst und haben die Auswahl aus verschiedenen, zu Ihren Produkten passenden Geschenke-Themen (Hochzeitsgeschenke, Männergeschenke usw.). Das System ist sehr einfach gestaltet und wird ständig weiterentwickelt.

Klaus-Martin Meyer: Lohnt sich der Aufwand für Online Shops? Affiliate Partnerschaften wären für Online Shops doch mit weniger Aufwand verbunden.

Marlon Ikels: Es bedeutet mehr Aufwand, das ist klar. Wenn Online Shops jedoch bei den Seitenpartnern vordere Positionen erreichen wollen, muss hier ebenfalls Zeit investiert werden, hier zählen direkte Kontake und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Bei geschenktipp.com können die Partner ohne Abtimmung mit uns als Betreiber Ihre Position selbst festlegen. Bei 2Mio Besucher pro Jahr und einem Klickpreis (CPC) an 10Ct sicher ein attraktives Angebot.

Klaus-Martin Meyer: Welche Geschenke-Trends sind in diesem Jahr besonders angesagt?

Marlon Ikels: Es gibt in jedem Jahr leichte Veränderungen in der Geschenkewelt. In den letzten Jahren war im Internet das Thema Erlebnisgeschenke sehr prägend. Alle großen Anbieter von Event-Geschenken sind auf unserem Portal vertreten, insofern zeigt geschenktipp.com auch einen interessanten Schnitt der Online-Shops und bildet regelmäßig aktuelle Trends ab.

Klaus-Martin Meyer: Wie wird sich das Thema Geschenkeportale im allgemeinen und geschenktipp.com im besonderen in den kommenden fünf Jahren aus Ihrer Sicht entwickeln?

Marlon Ikels: Es existieren inzwischen viele gute Geschenkeportale, die sich insbesondere bei Suchmaschinen sehr gut positioniert haben. Diese Portale leben in erster Linie von Partnerschaften auf Provisionsbasis und verdienen sicher gutes Geld. Wir verfolgen andere Strategien: Bei geschenktipp.com haben online Shops direkten Einfluß auf das Portal und können Ihre Kapmpagnen und deren Position selbst bestimmen. Das macht uns sehr attraktiv als Werbepartner. Für 2011 haben wir uns ca. 4Mio Besucher vorgenommen und sehen gute Chancen, dieses Ziel auch zu erreichen.

Stichworte:

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Geschenktipp.com stellt Geschenke aus unterschiedlichen Online Shops vor” - Im Gespräch mit Marlon Ikels geschenktipp.com Marlon Ikels