Tarifvergleich “Was früher als Tarifkatalog begonnen hat, ist nun ein komplettes Tarifvergleichsportal … aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz und Internet.” Interview mit Herrn Jorek von billig-tarife.de » Interview Blog

“Was früher als Tarifkatalog begonnen hat, ist nun ein komplettes Tarifvergleichsportal … aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz und Internet.” Interview mit Herrn Jorek von billig-tarife.de

Im heutigen Interview reden wir mit dem Team des Online-Vergleichsportals www.billig-tarife.de. Unsere Fragen beantwortet Herr Jorek.

Guten Tag Herr Jorek! Mit dem Online-Vergleichsportal bzw. Magazin billig-tarife.de sind Sie bereits seit dem Jahr 2000 online vertreten. Stellen Sie doch bitte kurz ihr Vergleichsportal billig-tarife.de vor!
Was früher als Tarifkatalog begonnen hat, ist nun ein komplettes Tarifvergleichsportal mit über 900 Tarifen aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz und Internet. Erst waren wir in Kassel und seit 2003 sind wir mit unserem Redaktions- und Entwicklungs-Team in Paderborn ansässig. Seit 2007 wird Billig-Tarife.de von der Kapitalgesellschaft, der iMPLI Informations-Systeme GmbH betrieben und weiterentwickelt.

Welches Konzept steckt hinter dem Online-Auftritt bzw. der Idee?
Der Kernkonzept basiert auf einer Preis- und Produktdatenbank, die sehr umfangreiche Preisdetails über viele Jahre aktuell protokolliert. Diese werden dann nicht nur von Billig-Tarife.de als Eigenmarke genutzt. Auch Zeitungen, andere Webseiten oder eine wissenschaftliche Instititionen greift darauf zurück. Unser Auftritt wurde technisch als responsive Design entwickelt, sodass sich das Layout individuell an den Bildschirm des jeweiligen Endnutzers anpasst. Dies ist besonders wichtig, wenn unsere Seite sowohl auf dem heimischen Computer, als auch auf dem Tablet für aktuelle Tarifauskünfte genutzt wird. Speziell für Smartphones bieten wir passend zum kleinen Bildschirm nur wenige, aber sehr wichtige Informationen zum Abruf an.

Nennen Sie uns doch bitte das Produktportfolio, dass billig-tarife.de ihren Nutzern bietet.
Diverse Tarifrechner für Handy-, DSL-, Strom- und Gastarife stehen auf Billig-Tarife.de Endverbrauchern kostenlos zur Verfügung. Ein Newsletter informiert Verbraucher regelmäßig über Produktneuheiten, spannende Angebote und Abzockfallen. Darüber hinaus werden auch Produkttests durchgeführt und mit Videos dukumentiert.

Was genau grenzt euch von anderen Vergleichsportalen ab, sprich von Mitbewerbern? Was ist eure USP?
Objektivität und hohes Maß an Neutralität ist dabei unser Erfolgsrezept. Bei der Listung der Tarife kann der Endnutzer damit genau nachvollziehen, welche versteckten Preise die Anbieter verlangen und wieso der jeweilige Tarif oben steht. Dabei betrachten wir immer die realen Kosten und rechnen keine Tarife “schön”. Auch auf Kostenfallen weisen wir hin, so wie beispielsweise in unserem Handytarife Vergleich. Dort wird im Tarifrechner auch darauf hingewiesen, wie die Drosselung beim mobilen Internet auf dem Smartphone auffällt. Denn dies ist vielen Verbrauchern nicht wirklich bewusst.

Wie gehen Sie vor, damit Sie ihren Lesern und Interessenten aktuelle Informationen bereitstellen können?
Aktualität unserer Daten ist oberste Priorität. Daher werden diese sowohl maschinell, als auch manuell quasi täglich von unserem Team geprüft und gepflegt. Der Kontakt zu den Telekommunikations-Unternehmen ist dabei unerlässlich, da auch wir manchmal Fehler bei den Unternehmen selbst finden.

Wie können sich Interessenten neben eurer Homepage noch informieren?
Neben unserer Homepage haben wir noch diverse Kooperationen mit Print-Zeitungen und Online-Diensten, die unseren objektiven Vergleich ebenfalls nutzen können.

Was sind die Ziele mit billig-tarife.de für die nahe Zukunft? Was wollt ihr in 3-5 Jahren über euch sagen können?
Tarifvergleiche gibt es viele und wird es auch immer geben. Aber den Aufwand sehr detailiert Preisfallen herauszukristalisieren betreibt kaum jemand. Hinzu kommt noch, dass wir als Vergleichsportal den Verbraucher weiter aufklären wollen und nicht direkt verkaufsorientiert auftreten. Durch dieses Vertrauen, was wir uns gerade aufbauen, werden Verbraucher auch noch in vielen Jahren profitieren und auf uns zurückgreifen.

Herr Jorek, vielen Dank für Ihre interessanten Antworten und weiterhin viel Erfolg!

Stichworte:

Keine Kommentare mehr möglich.

Google


Add to Technorati Favorites

» “Was früher als Tarifkatalog begonnen hat, ist nun ein komplettes Tarifvergleichsportal … aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz und Internet.” Interview mit Herrn Jorek von billig-tarife.de Tarifvergleich