News² Oliver Lippert “Mit News² habe ich nun mein neuestes Projekt im Juni 2011″ - Im Gespräch mit Oliver Lippert » Interview Blog

“Mit News² habe ich nun mein neuestes Projekt im Juni 2011″ - Im Gespräch mit Oliver Lippert

Klaus-Martin Meyer: Herr Lippert, Sie bloggen unter www.newssquared.de. Könnten Sie sich und Ihren Blog bitte kurz vostellen?

Oliver Lippert: Hallo, erst einmal vielen Dank für das Interview. Mein Name ist Oliver Lippert und ich blogge, wie Sie schon richtig gesehen haben, unter News² (www.newssquared.de). Ich besaß schon mehrere Web-Projekte unter den verschiedensten Namen. Alle hatten allerdings gemeinsam, dass sich die Website als Magazine dargestellt haben. Nach meinem letzten größeren Projekt war ich Festangestellter Content Assistant bei einem größerem deutschsprachigen Portal namens Monsters And Critics. Was nichts anderes bedeutet, dass ich dort als Online-Redakteur und Fotograf tätig war. Zwischenzeitlich habe ich bei fremden Websites als Redakteur / Autor mitgearbeitet unter anderem Webcritics und Soundbase.

Mit News² habe ich nun mein neuestes Projekt im Juni 2011 ins Leben gerufen und erfreue mich schon größeren Zulauf als erwartet. Es werden vorwiegend News aus dem Bereich Entertainment / Unterhaltung gepostet aber eben auch aus den Bereichen Technik, Gadgets, Luxus und so weiter. Allerdings habe ich mich kurze Zeit später entschlossen auch noch “normale” Artikel mit einzubinden wie zum Beispiel Interviews, Rezensionen, generell Artikel über alle möglichen Dinge und auch Bildergalerien. Videos, Singles und auch Trailer stelle ich auch mehrere in der Woche vor. Ich glaube, dass gibt einen allgemeinen Überblick was ich so mache.

Klaus-Martin Meyer: Angsichts eines Überflusses an Newsquellen im Netz. Woher kommen Ihre Leser?

Oliver Lippert: Ja, da kann ich nicht widersprechen, es gibt tatsächlich eine Menge News-Seiten im Netz. Weswegen ich mich auch nicht nur auf News spezialisiert habe sondern - wie oben erwähnt - auch Interviews, Rezensionen et cetera mit in das Programm von News² eingebunden habe. Woher meine Leser kommen ist unterschiedlich. Ein guter Teil kommt sicherlich über die Verlinkungen in Wikipedia, der Löwenanteil wohl über die Suchmaschinen. weshalb ich da auch ein besonderes Augenmerk darauf habe. Sprich, ich optimiere sofort meine Website wenn mir etwas auffällt. Durch die zahlreichen “normalen” Artikel werden aber auch immer öfter Links auf den Websites gesetzt die mit dem Künstler im Zusammenhang stehen.

Ansonsten nutze ich eben auch Facebook und Twitter um Leser zu informieren und zu gewinnen.

Klaus-Martin Meyer: Ich staune über die Frequenz der Blogbeiträge. Wie schafft man mehrere Postings am Tag?

Oliver Lippert: Ich nehme das als Kompliment und bedanke mich. Um auf Ihre Frage zu kommen: Ich habe zahlreiche Quellen und erhalte darin Hunderte von News am Tag, hinzu kommen noch die nicht gerade geringe Menge an Pressemitteilungen und normalen E-Mails aus denen ich News ziehen kann.

Klaus-Martin Meyer: Was ist das grundsätzliche Ziel des Blogs? Spaß oder soll vielleicht sogar Geld damit verdient werden?

Oliver Lippert: Da ich Werbung schalte und in Kürze offiziell vermarktet werde, werde ich sicherlich auch Einnahmen haben, ob daraus auch zwangsläufig irgendwann Gewinn wird weiß ich nicht. Mein Ziel ist es erst einmal Unkostendeckend zu arbeiten. Der Rest kommt oder eben nicht. Meint: es ist eher der Spaß, der im Vordergrund steht als die kommerzielle Ausrichtung.

Klaus-Martin Meyer: Worüber werden Sie in fünf Jahren bloggen? Wie wird die Seite dann aussehen?

Oliver Lippert: Über die aktuellen Themen wie heute auch und natürlich über das was mich und auch die Leser interessiert. Die Seite wird sich an den aktuellen Gepflogenheiten angepasst haben genauso wie ich mich an die Interessen meiner Leser, meiner Person angepasst haben werde. Ich werde nichts schreiben worüber ich keine Lust habe. Das habe ich früher gemacht und es hat mir nicht viel gebracht. Primär bin ich der Meinung, dass mir das Freude bereiten soll und solange es dies tut, schreibe ich.

Stichworte:

Ein Kommentar zu ““Mit News² habe ich nun mein neuestes Projekt im Juni 2011″ - Im Gespräch mit Oliver Lippert”

  1. Oliver sagt:

    Vielen Dank für das Interview. Es hat Spaß gemacht Ihre Fragen zu beantworten.

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» “Mit News² habe ich nun mein neuestes Projekt im Juni 2011″ - Im Gespräch mit Oliver Lippert News² Oliver Lippert