shoppingzweinull.de, smatch.com Stefan Wolk Geburtstagsinterview II - “Auf shoppingzweinull.de blogge ich über Themen aus dem Social- bzw. eCommerce Umfeld” - Im Gespräch mit Stefan Wolk » Interview Blog

Geburtstagsinterview II - “Auf shoppingzweinull.de blogge ich über Themen aus dem Social- bzw. eCommerce Umfeld” - Im Gespräch mit Stefan Wolk

Klaus-Martin Meyer: Stefan, Du bist der Blogger hinter shoppingzweinull.de. Könntest Du dich und deinen Blog bitte kurz vorstellen?

Stefan Wolk: Auf shoppingzweinull.de blogge ich über Themen aus dem Social- bzw. eCommerce Umfeld.
Hierbei liegt der Schwerpunkt eher auf pragmatischen Betrachtungen des heutigen eCommerce Marktes - weniger auf der Metaebene. Besonders gern schaue ich mir neue Seiten an - egal ob Community, Woot Konzept oder ähnliches - und teste es aus meinem Blickwinkel.

Klaus-Martin Meyer: Hauptberuflich bist Du im Online-Marketing aktiv. In wieweit befruchten sich die berufliche Aktivität und das Bloggen?

Stefan Wolk: Ich blogge seit knapp einem Jahr. Das war der Zeitpunkt, wo ich mich für ein neues berufliches Projekt entschieden habe. Es geht um ein Portal für Produktsuche und - empfehlung für Mode, Einrichten und Lifestyle Produkte, dass heute mit einer Anmeldung für die Closed Beta Phase unter www.smatch.com startet.
Da war es der logische Schritt, mich mit dem Umfeld näher zu beschäftigen. Und dann hat es ziemlich schnell angefangen Spaß zu machen :X

Klaus-Martin Meyer: Wie beurteilst Du das Phänomen des Bloggens insgesamt. Was kann das Bloggen bewegen? Werden Blogs insbesondere von den Bloggern selber eher überschätzt?

Stefan Wolk: Ich sehe Blogs weniger als Web 2.0 Phänomen. Immerhin gab es auch schon früher privat oder fachliche orientierte Webseiten mit einem ähnlichen Charakter. Das ganze Blogumfeld ermöglicht aber ein paar sinnvolle Verbesserungen. Noch nie war es so einfach sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen, Kommentare zu schreiben und externe Inhalte einzubinden. Was die “Popularität” der Premiumblogger anbetrifft - ich gönne es jedem, solange er nicht abhebt. Es gibt immer solche und „solche“ Typen von Menschen. Auch bei Bloggern :X

Klaus-Martin Meyer: Dein Blog heißt shoppingzweinull. In meiner Wahrnehmung werden zurzeit im Rahmen der allgemeinen Gründerwelle in erster Linie Communities neu gegründet. Warum gibt es keine Gründerwelle bei Händlern, die echte Waren vertreiben? Sicherlich gäbe es doch noch mehr Nischen als Müsli?

Stefan Wolk: Es wird in den nächsten Monaten vielmehr shoppingorientierte Startups geben. Die ersten Ansätze sind mit Wootkonzepten ja schon da. Zudem werden die etablierten Händler sich hoffentlich noch mehr des Social Commerce annehmen. Aber auch hier sind die Zeichen auf Go gestellt.

Mit smatch werden wir eine weitere Lücke schließen, die aktuell noch zwischen den existierenden Angeboten von Preis- und Produktsuchen und den Angeboten von Mode-, Einrichten- und Lifestyleshops besteht. Dabei werden unsere User stärker als bei bisherigen Ansätzen von Shoppingportalen eingebunden, um die Produkte zu erleben, zu fühlen und sich auszutauschen. Natürlich auch um sie dann bei einem Händler zu kaufen :X

Klaus-Martin Meyer: Zum Abschluß würde uns interessieren, worüber Du in fünf Jahren in Deinem Blog berichten wirst und welche Blogs Du dann selber (aus Deiner Sicht hoffentlich) noch lesen wirst?

Stefan Wolk: Zum einem denke ich, dass es immer wieder neue Blogs und Infoangebote geben wird. Hier die Übersicht zu behalten ist ja heute schon schwer und ich bin dankbar für mein Netvibes. Mit zunehmender Verschmelzung der Eingabemedien wie Computer, Handy, PDA und Co. werden wir in 5 Jahren über eine total andere Mediennutzung sprechen. Diese wird auch wieder Ihre Firstmover hervorbringen und neue Angebote schaffen. Ich hoffe, dass auch die guten Blogs wie Exciting Commerce und PaulinePauline sich hier mitentwickeln werden.

Stichworte:

Ein Kommentar zu “Geburtstagsinterview II - “Auf shoppingzweinull.de blogge ich über Themen aus dem Social- bzw. eCommerce Umfeld” - Im Gespräch mit Stefan Wolk”

  1. Smtach.com - die neue Art einzukaufen | Webregard - Watch the Web sagt:

    […] Weitere Informationen gibt es auch auf Excitinc Commerce, im Smatch Blog und im Interview. SHARETHIS.addEntry({ title: “Smtach.com - die neue Art einzukaufen”, url: “http://www.webregard.de/2008/01/11/smtachcom-die-neue-art-einzukaufen/” }); […]

Kommentar / Antwort verfassen



<

Google


Add to Technorati Favorites

» Geburtstagsinterview II - “Auf shoppingzweinull.de blogge ich über Themen aus dem Social- bzw. eCommerce Umfeld” - Im Gespräch mit Stefan Wolk shoppingzweinull.de, smatch.com Stefan Wolk